Im ersten Heimspiel der neuen Saison war die SG Trebitz II zu Gast. Bei hochsommerlichen Wetter machten die Hausherren von Beginn an das Spiel. Für unsere Mannschaft ergaben sich zahlreiche Torchancen, die fast alle ungenutzt blieben. In der 26. Spielminute konnte Tim Dietrich nach Zuspiel von Robert Hermann seinen ersten Treffer im Trikot der Männermannschaft erzielen. Nur 6 Minuten später verwandelte der Gegner einen Foulelfmeter und erzielte somit den Ausgleich, mit dem es dann auch in die Halbzeitpause ging. Nach Spielanteilen und Torchancen hätte unsere Elf zu diesem Zeitpunkt überlegen führen können. Nach der Pause sahen die Zuschauer einen komplett anderen Spielverlauf. Die Gäste aus Trebitz fanden wesentlich besser in Spiel und brachten unsere Abwehr mehrmals in Bedrängnis. Einige wenige Tormöglichkeiten konnten wir uns erarbeiten, aber wieder nichts Zählbares daraus machen. Hinzu kam der wetterbedingte konditionelle Verschleiß, der ein Spiel wie in der ersten Halbzeit nicht zu ließ. Eine Unachtsamkeit in unserer Abwehr führte in der 90. Spielminute zum Siegtreffer der Gäste und zu unserer ersten unnötigen Saisonniederlage.

Für die SG Tornau / Bad Düben II  spielten:
Dominik Barth, Robert Hermann, Tim Dietrich (Christian Koch), Sören Dietrich, Pascal Richter (Oliver Thor), Yannik Münster, Benjamin Koch, Jakob Gerzen, Max Fabian Riemer, Martin Tulaszewski, Till Riemer

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok