Bereits in den ersten Minuten gingen unsere Männer ins Vorpressing, stellten den Gegner zu und provozierten somit Ballverluste der Pretzscher. Doch die klare Überlegenheit konnte nicht in Tore umgesetzt werden. Eine Reihe von Chancen blieb liegen und bei Chistoph Wedells Schuss an den Pfosten stand den Platzbesitzern das Glück zur Seite. Nach einer knappen halben Stunde gab es den ersten erfolgversprechenden Angriff der Grün Weißen und dieser war dann wohl die Initialzündung für das Spiel. In der 32. und 37. Minute belohnten sich die Gäste dann endlich für ihren Aufwand. Nach jeweils sehenswerten Kombinationen war es zuerst Till Riemer und wenig später sein Bruder Max Riemer die für eine längst überfällige Führung sorgten. Doch im Gefühl der Überlegenheit kam es zu unnötigen Ballverlusten. So gelang Daniel Pfeifer in der 39. Minute der Anschlusstreffer, mit dem das Spiel weiter offen blieb. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Einer drückend überlegenen Tornauer Elf gelangen einfach die Tore nicht. Erst ein fulminanter Schuss von Martin Stache in der 77.Minute ins äußerste Eck, unhaltbar für den Heimkeeper, klärte dann alle Fronten und sorgte für die Spielentscheidung. Das 4:1 durch Robert Hermann nach schöner Vorarbeit des eingewechselten Ali Sanda kurz vor dem Abpfiff war dann zumindest in etwa der Ausdruck des überlegen geführten Spiel unserer Elf. Erwähnenswert am Ende der kämpferisch starke Gesamteindruck des Teams und die bemerkenswerte Leistung des jungen Pascal Richter. Auch einen herzlichen Dank an Timo Liebmann und Andrej Werner für die kurzfristige Einsatzbereitschaft. Dieser Sieg sollte Mut geben für die kommenden Aufgaben, denn schon am nächsten Wochenende wird uns mit dem VfB Gräfenhainichen ein Gegner erwarten der eine ganz andere Spielstärke hat.

Für die SG Tornau/Bad Düben II spielten:

Andrej Werner, Robert Hermann ,Till Riemer, Max Riemer, Martin Stache (Benjamin Koch), Steve Zahradnick (Ali Sanda), Christoph Wedell, Timo Liebmann ( Sören Dietrich ), Pascal Richter, Yannik Münster, Norbert Franke

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok